Sonntag, 22. Oktober 2017, 09:58 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

MikeS

Anfänger

Beiträge: 2

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Cleveland, Ohio, USA

Fahrzeug: wcg.user.option.userOption44

1

Samstag, 23. Juli 2016, 22:02

Neue MZ in "Crate"

Hallo MZ Leute!

Habe mich hier angemeldet um Antwort auf eine Frage zu bekommen:

Wir haben hier in Cleveland, Ohio, USA in einem Lager eine MZ gefunden, die noch im Original Versand-Verschlag ist und nie ausgepackt wurde.
Außer einer Aufschrift auf einem Karton gibt es keine Dokumente oder Papiere.
Die Rahmen-Nr ist 7817136, Motor-Nr ist 6461897.

Wer kann mir sagen um welches Modell es sich handelt und welches Baujahr sie ist?
»MikeS« hat folgende Datei angehängt:
  • MZ Crate.jpg (364,26 kB - 39 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Juli 2017, 19:40)

ClutchCrusher

Super Moderator

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dresden

Fahrzeug: MZ ETZ 150

2

Sonntag, 24. Juli 2016, 15:07

Hallo Mike,

deine Deutschkenntnisse scheinen ja exzellent zu sein, darum antworte ich dir auch gleich in deutsch.

Es handelt sich um eine MZ TS 150, genauer um die erste Modellvariante mit 32mm-Telegabel, die zwischen 1973 und 1978 gebaut wurde.
Blinker und Rücklicht wurden für den US-amerikanischen Markt modifiziert.

Noch etwas mehr Information findest du hier:
http://pic.mz-forum.com/lothar/TS250/TS250.htm

Bei weiteren Fragen bitte nicht zögern.

Gruß,
CC

MikeS

Anfänger

Beiträge: 2

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Cleveland, Ohio, USA

Fahrzeug: wcg.user.option.userOption44

3

Sonntag, 24. Juli 2016, 21:02

hallo CC:

Vielen Dank für die Antwort. Es sieht wohl so aus als ob das von mir angesprochene Exemplar aus der von Dir zitierten "Sammlung" stammt. Der derzeitige Beitzer ist zwar kein Autohändler aber die geographische Nähe des im von Lothar beschriebenen Vorgangs läßt diesn Schluß wohl zu.

Ich bin übrigens Deutscher, 1988 nach USA umgesiedelt.

Beiträge: 2

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 47918 Tönisvorst

Beruf: Kaufmännischer Angestellter

Hobbys: Motorrad, Fotografie, Geschichte, Familie

Fahrzeug: MZ ETZ 250 und VW Passat

4

Montag, 6. Februar 2017, 14:18

Ja, absolut korrekt was bisher gesagt wurde. Ich habe meine erste MZ TS 150 im Februar 1976 bekommen und sie entspricht bis auf die Blinker und das Rücklicht meiner Maschinen, die ebenfalls in einer "Holzrahmenverpackung" angeliefert wurde (in Westdeutschland). Die spätere Version hatte nicht mehr die verchromten Vordergabel-Tauchrohre und konnte schon mit 1:50 betankt werden. Ob es sich um die 125er oder um die 150er handelt, lässt sich eindeutig nur an einer Prägung am Zylinder feststellen. Kaufpreis bei Neckermann war damals 1.765,-- DM.

Ähnliche Themen